Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

12.01.2011

Grüne in NRW sehen Chance für Schulkonsens mit der Union

Düsseldorf – NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat positiv auf das neue Schulkonzept der CDU reagiert. Die Union habe erkannt, dass „ein striktes Festhalten am dreigliedrigen Schulsystem nicht zukunftsfähig“ sei, sagte sie der „Rheinischen Post“. Ein differenziertes Schulsystem solle wohnortnah gewährleistet sein. Dies lasse „hoffen, dass mit der CDU ein Schulkonsens möglich ist“.

Auch Grünen-Landeschef Sven Lehmann äußerte sich zuversichtlich: „Das neue Positionspapier zeigt, dass die Union von ihrem ideologischen Ballast abrückt. Die Türen für einen Schulkonsens in NRW sind weit geöffnet“, sagte er der „Rheinischen Post“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-in-nrw-sehen-chance-fuer-schulkonsens-mit-der-union-18763.html

Weitere Nachrichten

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Tauber befürchtet Hackerangriffe im Wahlkampf

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat davor gewarnt, dass der Bundestagswahlkampf durch ausländische Hackerangriffe beeinflusst werden könnte. Es habe ...

Senioren und Jugendliche

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahlkampf SPD kritisiert Verzicht der Union auf eigenes Rentenkonzept

Die SPD kritisiert heftig, dass die Union im Bundestagswahlkampf kein eigenes Rentenkonzept vorlegen will. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil sagte der ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Senatsanhörung Ex-FBI-Chef Comey greift Trump in scharf

Der ehemalige FBI-Direktor James Comey hat US-Präsident Donald Trump in einer Anhörung vor dem Senat am Donnerstag scharf angegriffen. Die Gründe, die die ...

Weitere Schlagzeilen