Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Anton Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

26.07.2017

Grüne Hofreiter verlangt Ausstiegsplan für Verbrennungsmotoren

„Die Bundesregierung darf nicht länger ein totes Pferd reiten.“

Berlin – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat von der Bundesregierung einen Ausstiegsplan für Verbrennungsmotoren verlangt. Nach der Ankündigung Großbritanniens stünden die deutsche Autoindustrie und die Bundesregierung unter Zugzwang, sagte Hofreiter der „Saarbrücker Zeitung“ (Donnerstagsausgabe).

„Die Tage des fossilen Verbrenners sind längst gezählt. Die Bundesregierung darf nicht länger ein totes Pferd reiten, sondern muss zu den Ländern zählen, die klare und ambitionierte Ziele beim Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor setzen.“

Nach Auffassung der Grünen sollten ab 2030 nur noch emissionsfreie Autos zugelassen werden. „Ein Schutzzaun für eine Auslauftechnologie lähmt die deutschen Autobauer und riskiert die Zukunft des größten deutschen Industriezweigs“, sagte Hofreiter.

Die britische Regierung will übereinstimmenden Medienberichten zufolge den Verkauf von Diesel-Fahrzeugen und Benzinern ab 2040 verbieten. Eine offizielle Bestätigung der Pläne soll es demnach im Laufe des Tages geben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-hofreiter-verlangt-ausstiegsplan-fuer-verbrennungsmotoren-99766.html

Weitere Nachrichten

Bernd Riexinger

© über dts Nachrichtenagentur

Linken-Chef Spekulation um Guttenberg-Rückkehr beweist „Not der CSU“

Linken-Chef Bernd Riexinger hat die Spekulationen um eine mögliche Politik-Rückkehr des ehemaligen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ...

Alexander Dobrindt

© über dts Nachrichtenagentur

Diesel-Gipfel Scharfe Kritik an Dobrindts Teilnehmerliste

Wenige Tage vor dem von der Bundesregierung geplanten Diesel-Gipfel wird scharfe Kritik an der Auswahl der Teilnehmer durch das Bundesverkehrsministerium ...

EU-Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

EU-Politikerin Gräßle Pretzell sollte sein Europamandat niederlegen

Die Vorsitzende des Haushalts-Kontrollausschusses im EU-Parlament, Ingeborg Gräßle (CDU), fordert Nordrhein-Westfalens AfD-Fraktionsvorsitzenden Marcus ...

Weitere Schlagzeilen