Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

22.06.2016

Grüne Hofreiter fordert Abschaffung der Diesel-Subventionen

„Die Dieselsubventionierung ist längst nicht mehr zu rechtfertigen.“

Düsseldorf – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Bundesregierung aufgefordert, die steuerliche Begünstigung des Diesel-Kraftstoffs sofort abzuschaffen. „Die Dieselsubventionierung ist längst nicht mehr zu rechtfertigen“, sagte Hofreiter der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe).

„Die Bundesregierung muss den Autokonzernen beim Umbruch helfen und klare Signale senden – für klimafreundlichere Mobilität, eine starke deutsche Automobilindustrie und sichere Arbeitsplätze“, sagte Hofreiter. Die Regierung halte „eine Technologie am Leben, die die Gesundheit der Menschen massiv gefährdet“, so der Grünen-Politiker.

Er begrüßte Überlegungen des VW-Konzerns, aus der Dieseltechnologie auszusteigen. „Der Ausstieg aus der Dieseltechnologie kann der Einstieg in die Zukunft von VW sein“, sagte Hofreiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-hofreiter-fordert-abschaffung-der-diesel-subventionen-94295.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen