Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Parlament Griechenland

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

08.03.2016

Grüne Griechenland jetzt auch in Schuldenkrise entgegenkommen

Die EU sollte Griechenland unter die Arme greifen.

Düsseldorf – Die Grünen haben die EU-Staaten aufgefordert, Griechenland zusätzlich zu der angestrebten EU-Flüchtlingshilfe auch in der Schuldenkrise noch mehr entgegen zu kommen.

„In der aktuell zugespitzten Situation sollte die EU Griechenland unter die Arme greifen“, sagte Grünen-Chefin Simone Peter der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). „Und zwar nicht nur durch die Aufnahme von Flüchtlingen, sondern auch durch eine gewisse Großzügigkeit bei der Schuldentilgung und beim Zeitplan der vereinbarten Reformen“, forderte Peter.

Die Bundesregierung ist dagegen bemüht, den Reformprozess infolge der Schuldenkrise und die wachsenden humanitären Probleme in Griechenland nicht miteinander zu verknüpfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-griechenland-jetzt-auch-in-schuldenkrise-entgegenkommen-93192.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Stanislaw Tillich CDU

© Frank Grätz / BLEND3 - CDU Sachsen / CC BY-SA 3.0

Ost-West-Rentenangleichung Tillich fordert Nachbesserung

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Nachbesserungen am Gesetz zur Ost-West-Rentenangleichung zugunsten der jüngeren Generation ...

Weitere Schlagzeilen