Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fernbusse von Flixbus und MeinFernbus.de

© über dts Nachrichtenagentur

17.08.2015

Grüne Gastel will Fernbus-Maut für bessere Terminals verwenden

Eine Gebühr für die Terminals wäre „für den einzelnen Fahrgast kaum spürbar“.

Berlin – In der Diskussion über die Ausweitung der Lkw-Maut auf Fernbusse fordern die Grünen, eine Bus-Maut für den Ausbau der nach ihrer Ansicht völlig unzureichenden Bus-Terminals in den Städten zu verwenden.

„Eine Fernbus-Maut, analog zu den Regeln der Lkw- Maut, könnte zeitnah zur Verbesserung der Infrastruktur beitragen“, sagte der bahnpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Matthias Gastel, der „Welt“. Hierbei, so Gastel weiter, müsse aber „sichergestellt werden, dass die Einnahmen der Fernbus-Maut in die Infrastruktur reinvestiert werden und ein zeitlich befristetes Bundesprogramm zum Neu- und Ausbau von Fernbushaltestellen aufgelegt wird“.

Eine Gebühr für die Terminals wäre dabei laut Gastel „für den einzelnen Fahrgast kaum spürbar, der Nutzen aber sehr, denn sie würde für ein deutlich sichereres und komfortableres Angebot sorgen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-gastel-will-fernbus-maut-fuer-bessere-terminals-verwenden-87389.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Weitere Schlagzeilen