Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

18.12.2010

Grüne fordern Verschärfung der Winterreifenpflicht für Lkw

Berlin – Nach den zahlreichen Unglücken mit Lkw im Schnee haben die Grünen eine Verschärfung der Winterreifenpflicht für Lkw gefordert. „Die Bundesregierung wollte die Speditionen schonen und hat deswegen keine umfassende Winterreifen-Pflicht vorgeschrieben“, sagte die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Bärbel Höhn, der „Rheinischen Post“. „Dieses falsche Entgegenkommen rächt sich jetzt mit den vielen Lkw-Unfällen und Fahrbahnblockaden.“ Da müsse dringend nachgebessert werden und zwar mit eindeutigen Vorschriften, meinte Höhn. „Es darf keinen Sicherheitsrabatt für gut verdrahtete Lobby-Branchen geben.“

Nach dem Chaos auf schneebedeckten Autobahnen in Nordrhein-Westfalen, das nicht zuletzt durch liegengebliebene Lastwagen ausgelöst wurde, hatten am Freitag schon Politiker von SPD und Grünen eine Schneekettenpflicht für Lkw gefordert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-fordern-verschaerfung-der-winterreifenpflicht-fuer-lkw-18058.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Scheuer sieht „Testfall für Rot-Rot-Grün“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht in der Abstimmung Rechtsausschuss des Bundestages über die "Ehe für alle" einen "Testfall für Rot-Rot-Grün". "Ab ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Haushalt 2018 Schäuble will „Schwarze Null“ bis 2021 halten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch den Haushalt 2018 vorgestellt: Dieser sieht erneut die "Schwarze Null" vor. Auf neue Schulden könne ...

Weitere Schlagzeilen