Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mutter mit Kleinkind

© dts Nachrichtenagentur

12.06.2012

Kita-Ausbau Grüne fordern „Task Force“

„Wir brauchen jetzt einen 5-Punkte-Plan Kita-Ausbau und Qualitätssicherung.“

Berlin – Im Streit um das Betreuungsgeld fordert Grünen-Fraktionschefin Renate Künast noch vor der Sommerpause eine „Task Force Kita-Ausbau“ von Bund, Ländern und Kommen. „Familienministerin Schröder muss jetzt ihre ideologischen Abwehrschlachten umgehend beenden und handeln“, sagte Künast der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagausgabe). Die 1,2 Milliarden, die das Betreuungsgeld jährlich kosten würde, müssten in den Kita-Ausbau fließen.

„Wir brauchen jetzt einen 5-Punkte-Plan Kita-Ausbau und Qualitätssicherung“, sagte Künast. Er soll außer Geld den Abbau bürokratischer Hürden beim Bau neuer Krippen und Kindergärten beinhalten. Kommunen, die einen besonders hohen Bedarf an Plätzen für unter Dreijährige haben, benötigten schnell Hilfe. Zudem sei die Qualitätssicherung zu gewährleisten, und der Bund müsse die Länder bei der Ausbildung von Erzieherinnen unterstützen, forderte Künast.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-fordern-task-force-54753.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz fordert mehr Haltung gegen Trump

Nach der Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel an der ihrer Ansicht nach nachlassenden Zuverlässigkeit der Vereinigten Staaten als Bündnispartner hat ...

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Weitere Schlagzeilen