Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

28.04.2016

Bericht Grüne fordern Spezialeinheit gegen Steuersünder

Die Steuerfahndungen der Länder seien derzeit „hoffnungslos unterlegen“.

Berlin/Saarbrücken – Die Grünen fordern eine gut ausgestattete zentrale Spezialeinheit beim Bund, die die Steuerehrlichkeit großer Konzerne und besonders reicher Bürger überprüfen soll. Das ist Teil eines Konzeptes, das die Grünen-Bundestagsfraktion jetzt beschlossen hat, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“ (Donnerstagausgabe).

Nur mit einer solchen Spezialeinheit könne man personell und technisch auf Augenhöhe mit den Steuerhinterziehern kommen, die sich großer Beratungsgesellschaften bedienten, heißt es in einem Papier, mit dem Konsequenzen aus den Enthüllungen über Briefkastenfirmen in Panama gezogen werden. Die Steuerfahndungen der Länder seien derzeit „hoffnungslos unterlegen“.

Banken, die mit „Schatten-Finanzzentren“ Geschäfte machen, sollen nach dem Willen der Grünen zudem eine Strafabgabe zahlen und ebenso wie die betroffenen Unternehmen selbst von öffentlichen Aufträgen ausgeschlossen werden.

Überprüfungen sollen durch das Bundesamt für Finanzen (BaFin) unangekündigt erfolgen und nicht wie bisher an Wirtschaftsprüfungen delegiert werden können, die von diesen Banken selbst benannt werden. Das BaFin soll personell besser ausgestattet werden. Außerdem soll es ein bundesweites Register über unzuverlässige Firmen geben.

Die Grünen verbinden ihre Vorschläge mit massiver Kritik an Finanzminister Wolfgang Schäuble, der es „durch Tatenlosigkeit“ ermöglicht habe, dass deutsche Banken in der internationalen Geldwäscheindustrie mitarbeiteten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-fordern-spezialeinheit-gegen-steuersuender-93749.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW CDU offen für neue Studiengebühren

Die NRW-CDU will im Wahlkampf neue Ideen für die Hochschulfinanzierung präsentieren. Spitzenkandidat Armin Laschet sagte der "Rheinischen Post" ...

Armin Laschet CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

NRW CDU will Hygiene-Ampel nach der Wahl abschaffen

CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet setzt nach der NRW-Landtagswahl im Mai 2017 auf einen umfassenden Bürokratieabbau. "Die Wirtschaft braucht Luft zum ...

Gerda Hasselfeldt CSU 2015

© Freud / CC BY-SA 3.0

Hasselfeldt Vorschläge zur verschärften Abschiebepraxis „gute Grundlage“

Mit Blick auf den CDU-Bundesparteitag an diesem Wochenende in Essen rückt die CSU Gemeinsamkeiten mit ihrer Schwesterpartei bei der Flüchtlingspolitik in ...

Weitere Schlagzeilen