Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hells Angels

© Lee Brimelow, Lizenz: dts-news.de/cc-by

24.05.2012

Kiel Großrazzia gegen Rocker-Bande „Hells Angels“

Es gab Durchsuchungen an etwa 80 Objekten.

Kiel – In Norddeutschland ist es am Donnerstag in einer groß angelegten Razzia im Rocker-Milieu der „Hells Angels“ zu mehreren Festnahmen gekommen. „Wir ermitteln unter anderem wegen Körperverletzung, Menschenhandel, Waffenhandel und Korruption“, sagte eine Kieler Polizeisprecherin.

Mit einem Großaufgebot sind Staatsanwaltschaft und etwa 1.000 Polizisten in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen gegen Mitglieder des verbotenen Kieler Ablegers der „Hells Angels“ vorgegangen. Es gab Durchsuchungen an etwa 80 Objekten, unter anderem Bordelle, Gaststätten und Wohnungen.

Im April 2010 konnte bereits ein Verein in Flensburg und ein weiterer der konkurrierenden Gruppierung „Bandidos“ in Neumünster abgeschafft werden. Allein im Jahr 2010 richtete sich in Deutschland bereits mit 57 Verfahren fast jedes zehnte polizeiliche Ermittlungsverfahren der Organisierten Kriminalität gegen Rockerklubs und deren lose Gruppierungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grossrazzia-gegen-rocker-bande-hells-angels-54427.html

Weitere Nachrichten

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

Altenfeld Zwei Kleinkinder bei Familiendrama in Thüringen getötet

Im thüringischen Altenfeld im Ilm-Kreis sind am Donnerstag zwei Kleinkinder im Alter von ein und vier Jahren von ihrem Vater mit einem Messer getötet ...

Weitere Schlagzeilen