Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

05.10.2010

Großkreutz fehlt im EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei

Frankfurt/Main – Der Dortmunder Kevin Großkreutz steht aufgrund seines grippalen Infekts nicht im Kader der deutschen Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit. Bundestrainer Joachim Löw habe demzufolge nach einem Telefonat mit dem 22-Jährigen entschieden, dass dieser zunächst in Dortmund bleibt und seine Erkrankung auskuriert. Ob Großkreutz im Laufe der Woche nachträglich anreist und damit eventuell gegen Kasachstan eingesetzt werden kann, ist noch unklar.

Die Nationalmannschaft muss zudem den Ausfall von Mittelfeldmotor Bastian Schweinsteiger verkraften, der aufgrund eines Kapselrisses im rechten Knöchel ausfällt. Die DFB-Elf spielt am Freitag im Berliner Olympia-Stadion gegen die Türkei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grosskreutz-fehlt-im-em-qualifikationsspiel-gegen-die-tuerkei-16029.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen