Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.07.2010

Großbritannien Zwei Kinder nach Brandstiftung im Haus gestorben

London – Im britischen Bradford sind zwei Kinder bei einem Häuserbrand ums Leben gekommen, die Mutter der beiden Kinder wurde schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, ist das zehn Jahre alte Mädchen noch am Ort des Geschehens verstorben, ihr zwei Jahre jüngerer Bruder erlag seinen Verletzungen kurz nachdem er ins Krankenhaus eingeliefert worden war. Die 30-jährige Mutter wird momentan noch in einem Krankenhaus behandelt. Nach Polizeiangaben hat sie derart schwerwiegende Verletzungen erlitten, dass sie in Lebensgefahr schwebe. Unterdessen konnte die Polizei einen 21-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Der Tatverdächtige wurde wegen des Verdachts auf Brandstiftung in Untersuchungshaft gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grossbritannien-zwei-kinder-nach-brandstiftung-im-haus-gestorben-11612.html

Weitere Nachrichten

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen