Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ronald Dworkin ist tot

© dapd

14.02.2013

Großbritannien Ronald Dworkin ist tot

US-Rechtsphilosoph starb im Alter von 81 Jahren.

London – Der amerikanische Rechtsphilosoph Ronald Dworkin ist tot. Er starb am (heutigen) Donnerstag im Alter von 81 Jahren in London, wie die Rechtsfakultät der Universität von New York mitteilte. Dworkin gehörte zu den einflussreichsten Denkern seines Landes. Bekannt wurde er unter anderem für seine Theorie, dass die wichtigste Tugend des Rechts die „Integrität“ sei. Dahinter steht die Idee, dass der Staat jedes Mitglied der Gemeinschaft gleich behandeln soll. Für seine Arbeiten wurde der Wissenschaftler mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Bielefelder Wissenschaftspreis (2006), dem Holberg-Preis (2007) und dem Balzan-Preis (2012).

Die Universität von New York würdigte Dworkin als den „wichtigsten Rechtswissenschaftler seiner Generation“. Er sei „ein intellektueller Gigant, meisterhafter Lehrer, bewunderter Kollege und geliebter Freund“ gewesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grossbritannien-ronald-dworkin-ist-tot-60277.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen