Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahne von Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

07.05.2015

Großbritannien Kopf-an-Kopf-Rennen bei Parlamentswahl erwartet

Rund 35 Millionen Briten sind zur Stimmenabgabe aufgerufen.

London – Großbritannien steht bei der Parlamentswahl am Donnerstag ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der konservativen Partei von Premierminister David Cameron und der Labour-Partei seines Herausforderers Ed Miliband bevor. Rund 35 Millionen Briten sind zur Stimmenabgabe in einem von insgesamt etwa 50.000 Wahllokalen aufgerufen, die bis 22:00 Uhr (Ortszeit) geöffnet haben.

Meinungsumfragen im Vorfeld des Urnengangs hatten ein enges Rennen zwischen Cameron und Miliband vorausgesagt: Zwar sahen viele Umfragen einen leichten Vorsprung für Camerons Konservative. Allerdings werden dem Labour-Herausforderer Miliband die besseren Bündnis-Optionen zugesprochen. Zur absoluten Mehrheit dürfte es laut den Umfragen für keine der beiden großen Parteien reichen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grossbritannien-kopf-an-kopf-rennen-bei-parlamentswahl-erwartet-83189.html

Weitere Nachrichten

Manfred Weber CSU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Flüchtlingskrise CSU will erneuten Kontrollverlust gesetzlich verhindern

Die CSU hat nach ihrem Parteitag Bedingungen für eine Verständigung mit der CDU auf eine gemeinsame Flüchtlingspolitik genannt. "Wir brauchen die ...

Islamischer Staat ISIS

© The Islamic State / gemeinfrei

Irak IS rekrutiert in Mossul Neunjährige als Kindersoldaten

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gerät im nordirakischen Mossul offenbar immer mehr unter Druck und holt nach Erkenntnissen der Bundesregierung nun ...

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Diskussion mit Daimler-Chef Grüne hoffen auf Schub für Null-Emissions-Autos

Die Grünen hoffen auf einen neuen Schub für Öko-Autos durch die Diskussion mit Daimler-Chef Dieter Zetsche, der am nächsten Sonntag zu ihrem ...

Weitere Schlagzeilen