Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Flughafen London Heathrow

© über dts Nachrichtenagentur

01.11.2014

Großbritannien Außenministerium warnt alle Reisenden vor Terroranschlägen

Die Warnung gilt unabhängig vom Reiseziel.

London – Das Londoner Außenministerium hat alle britischen Reisenden vor möglichen Terroranschlägen gewarnt. Angesichts der Beteiligung Großbritanniens am Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien und im Irak bestehe eine erhöhte Gefahr von Angriffen auf britische Staatsbürger durch einen oder mehrere Täter, teilte das Außenministerium mit.

Die Warnung gilt unabhängig vom Reiseziel. Von Reisen nach Syrien sowie in den Norden und den Westen des Irak rät das Londoner Außenministerium zudem generell ab.

Das britische Parlament hatte im September einer Beteiligung Großbritanniens an Luftschlägen gegen IS-Stellungen im Irak zugestimmt. Seitdem fliegen britische Jets regelmäßig Angriffe.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grossbritannien-aussenministerium-warnt-alle-reisenden-vor-terroranschlaegen-74462.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen