Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hermann Gröhe

© dts Nachrichtenagentur

17.05.2012

Führungsstreit Gröhe erwartet schnelles Ende der Linkspartei

„Partei personell am Ende.“

Berlin – CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe erwartet ein rasches Ende der Linkspartei. „Die Linkspartei steht kurz vor der Auflösung“, sagte er der Tageszeitung „Die Welt“ (Freitag) mit Blick auf den Führungsstreit bei der Linken. „Jetzt zeigt sich, dass diese Partei mit ihren Sektierern und Kommunismus-Sehnsüchten nicht nur inhaltlich, sondern auch personell am Ende ist.“

Gröhe mutmaßte, dass SPD-Chef Sigmar Gabriel „wahrscheinlich schon das Auffangbecken für willige Parteikader der Linken“ anwärme. Der Aufnahmeantrag für Dietmar Bartsch, der mit Oskar Lafontaine um den Parteivorsitz der Linken konkurriert, sei „sicher längst ausgefüllt.“

Bartsch hatte seine Kandidatur für den Posten des Parteichefs bereits vor einem halben Jahr erklärt. Auch Lafontaine ist zu einer Rückkehr an die Linke-Spitze bereit, will eine Kampfkandidatur gegen Bartsch aber vermeiden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grohe-erwartet-schnelles-ende-der-linkspartei-54279.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Weitere Schlagzeilen