Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.02.2010

Größte Mobilfunkauktion Deutschlands startet

Berlin – Die größte Mobilfunkauktion in der Geschichte Deutschlands startet am 12. April. Das berichtet die Tageszeitung „Die Welt“ unter Berufung auf Branchen- und Regierungskreise. An der Versteigerung werden sechs Unternehmen teilnehmen, darunter die vier Mobilfunkbetreiber T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus. Kreisen zufolge soll auch die Stuttgarter Firma Airdata dazugehören. Der sechste Mitbieter ist nicht bekannt. Auf Wunsch der Unternehmen will die Bundesnetzagentur die Namen nicht bestätigen. Die Auktion ist Voraussetzung für das Erreichen der Breitbandziele der Bundesregierung, bis Ende des Jahres flächendeckend Internetzugänge mit mindestens einem Megabit pro Sekunde anzubieten. Ein Teil der Frequenzen wird daher mit der Auflage vergeben, erst Regionen mit schnellen Internetanschlüssen zu versorgen, die bislang nicht angebunden waren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/groesste-mobilfunkauktion-deutschlands-startet-6784.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin

© über dts Nachrichtenagentur

Trittin Urteil zu Brennelementesteuer Folge „atompolitischer Geisterfahrt“

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat das Karlsruher Urteil zur Brennelemente-Steuer als Folge von "Kanzlerin Merkels atompolitischer Geisterfahrt" nach ...

Senioren

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Laumann will gesamtgesellschaftliches Konzept für die Rente

Der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels, Karl-Josef Laumann, hat ein gesamtgesellschaftliches Rentenkonzept gefordert. "Es ist der verkehrte Weg, in einem ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Statement Ex-FBI-Chef Comey bekräftigt Vorwürfe gegen Trump

Der ehemalige FBI-Direktor James Comey hat Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump bekräftigt, wonach dieser von ihm die Einstellung der Ermittlungen ...

Weitere Schlagzeilen