Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mann im Rollstuhl

© über dts Nachrichtenagentur

20.07.2014

Gröhe Beitragserhöhung zur Pflegeversicherung erst 2017

Bei­trags­zah­ler ohne Kin­der sol­len nicht extra be­las­tet wer­den.

Berlin – Die zwei­te Stufe der Bei­trags­er­hö­hung zur Pfle­ge­ver­si­che­rung soll erst 2017 kommen. „Die zwei­te Bei­trags­er­hö­hung kommt erst, wenn wir den neuen Pfle­ge­be­dürf­tig­keits­be­griff um­set­zen. Bis dies in den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen end­gül­tig greift, dau­ert es auch nach Ex­per­ten­mei­nung bis 2017“, sagte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) der „Bild am Sonntag“.

Bei­trags­zah­ler ohne Kin­der sol­len laut Gröhe nicht extra be­las­tet wer­den: „Kin­der­lo­se zah­len heute schon einen hö­he­ren Bei­trag. Ich stre­be in die­ser Wahl­pe­ri­ode keine hö­he­ren Bei­trä­ge für Kin­der­lo­se an. Den Bei­trag der Kin­der­er­zie­hung für die Ge­sell­schaft zu wür­di­gen, spielt aber z.B. bei der Müt­ter­ren­te eine wich­ti­ge Rolle.“

Mit den Bei­trags­er­hö­hun­gen 2015 und 2017 sieht Gröhe die Pfle­ge­ver­si­che­rung gut ge­rüs­tet für die Zu­kunft: „Schon zum 1. Ja­nu­ar 2015 er­hö­hen wir die Leis­tun­gen um ins­ge­samt 2,4 Mil­li­ar­den Euro pro Jahr. Bei 2,5 Mil­lio­nen Pfle­ge­be­dürf­ti­gen sind das im Durch­schnitt Ver­bes­se­run­gen von 1000 Euro pro Per­son. Und ab 2017 kom­men noch mal 2,4 Mil­li­ar­den Euro dazu. Damit ste­hen dann pro Jahr fast 5 Mil­li­ar­den Euro zu­sätz­lich für die Pfle­ge zur Ver­fü­gung.“

Gute Pfle­ge hängt laut Gröhe in Deutsch­land nicht vom Geld­beu­tel ab: „Vor 20 Jah­ren waren zwei Drit­tel der Pfle­ge­be­dürf­ti­gen in Pfle­ge­hei­men von So­zi­al­hil­fe ab­hän­gig. Heute sind das dank der Pfle­ge­ver­si­che­rung we­ni­ger als ein Drit­tel. In den al­ler­meis­ten Pfle­ge­ein­rich­tun­gen wird eine tolle Ar­beit ge­leis­tet – und das un­ab­hän­gig vom Geld­beu­tel der Pfle­ge­be­dürf­ti­gen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/groehe-naechste-beitragserhoehung-zur-pflegeversicherung-erst-2017-71992.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Weitere Schlagzeilen