Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hermann Gröhe

© über dts Nachrichtenagentur

15.07.2013

Gröhe CDU hat im Wahlkampf nichts zu verschenken

„Kopf-an-Kopf-Rennen“ zwischen Schwarz-Gelb und Rot-Rot-Grün.

Berlin – Laut CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe hat seine Partei im Wahlkampf nichts zu verschenken, auch nicht an die FDP. „Wer Angela Merkel als Kanzlerin will, muss mit beiden Stimmen CDU wählen“, sagte Gröhe im Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Auch wenn keine Zweitstimmen an die FDP „verschenkt“ würden, sei er überzeugt, dass die FDP in den Bundestag gewählt würde.

Darüber hinaus schließt Gröhe eine Koalition mit SPD oder Grünen aus. So sagte er, dass es keinen Grund gäbe, auch nur im Ansatz über eine Zusammenarbeit nachzudenken.

Insgesamt sieht der CDU-Generalsekretär im Wahlkampf ein „Kopf-an-Kopf-Rennen“ zwischen Schwarz-Gelb und Rot-Rot-Grün voraus. Viele Wähler würden sich erst ganz am Schluss entscheiden, diese gelte es zu erreichen und zu überzeugen, erklärte er.

„Wir setzen im Wahlkampf auf drei Säulen: Bilanz, Programm und Kandidatin“, so der CDU-Politiker.

Auch mit dem Thema innere Sicherheit wolle die CDU im Wahlkampf punkten, dabei sei die Thematik des Schutzes vor Terror und die des Schutzes unserer Daten nicht ausgeschlossen. „Wenn Horst Seehofer den Schutz der Privatsphäre als ein zentrales politisches Anliegen unterstreicht, sind wir uns völlig einig“, sagte der CDU-Generalsekretär. Sofern es in der NSA-Affäre Rechtsbrüche gegeben habe, müsse dies Folgen haben, so Gröhe. „Wirtschaftsspionage ist nicht hinnehmbar, das sagen wir unseren Partnern ganz unmissverständlich“, erklärte er. Es sei inakzeptabel, wenn deutsche Firmen ausgespäht würden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/groehe-cdu-hat-im-wahlkampf-nichts-zu-verschenken-63866.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Weitere Schlagzeilen