Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.07.2011

Grizzly attackiert Jugendliche in Alaska

Anchorage – Ein Grizzly hat in der Nacht zum Sonntag im Denali National Park in Alaska sieben Jugendliche angegriffen und teilweise schwer verletzt. Medienberichten zufolge waren die Teenager auf einer Wanderung durch den Nationalpark unterwegs, als sie von dem Tier angegriffen wurden. Zwei 17-Jährige, die an der Spitze der Gruppe waren, wurden zuerst attackiert und schwer verletzt. Die anderen Jugendlichen konnten über einen Notsender Hilfe rufen und kamen mit leichten Verletzungen davon.

Am frühen Sonntagmorgen wurden alle sieben Wanderer gerettet und in ein Krankenhaus gebracht, in dem derzeit noch drei Jugendliche behandelt werden. Bei dem Bären handelte es sich vermutlich um ein Weibchen, dass sich bedroht fühlte und seine Jungen beschützen wollte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grizzly-attackiert-jugendliche-in-alaska-24388.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen