Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Griechischer Finanzminister spricht erstmals von geordneter Umschuldung

© dts Nachrichtenagentur

23.09.2011

Griechenland Griechischer Finanzminister spricht erstmals von geordneter Umschuldung

Athen – Der griechische Finanzminister Evangelos Venizelos soll erstmals über die Möglichkeit einer geordneter Umschuldung Griechenlands gesprochen haben. Wie mehrere griechische Medien übereinstimmend berichten, sei von einem Schuldenschnitt von 50 Prozent die Rede gewesen. Venizelos habe demnach am Donnerstag vor Abgeordneten seiner Partei PASOK verschiedene Szenarien der Finanzkrise erläutert. „Wir sollten aber nicht diejenigen sein, die dies ins Gespräch bringen. Es ist gefährlich“, wird Venizelos von den griechischen Medien zitiert.

Bei dem zweiten von Venizelos erörterten Szenario würde das neue Hilfspaket für Griechenland umgesetzt werden und das Land weitere 109 Milliarden Euro an Finanzhilfen erhalten. Bei dem dritten Szenario würde es Griechenland nicht gelingen, sich mit Vertretern der EU-Kommission, der Europäischen Zentralbank und des Internationalen Währungsfonds zu einigen. Ein Insolvenz wäre die Folge.

Das griechische Finanzministerium wollte die Medienberichte nicht kommentieren. Unterdessen hat die Ratingagentur Moody`s die Kreditwürdigkeit von acht griechischen Banken um zwei weitere Stufen gesenkt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechischer-finanzminister-spricht-erstmals-von-geordneter-umschuldung-28486.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Weitere Schlagzeilen