Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Griechische Liga setzt Spielbetrieb aus Protest aus

© dapd

17.02.2012

EPO Griechische Liga setzt Spielbetrieb aus Protest aus

Griechischer Verband EPO beschwert sich bei der FIFA wegen Einmischung.

Athen – Griechenland wird den Spielbetrieb der nationalen Liga wegen des Streits mit dem Weltfußballverband FIFA für ein Wochenende aussetzen. Liga-Verantwortliche gaben am Freitag bekannt, dass die für den 25. und 26. Februar geplanten Spiele nicht stattfinden werden. Die Absage ist ein Protest gegen ein neues Gesetz, dass einem staatlich kontrollierten Komitee weitreichende Rechte über den Landesfußball einräumt. Der griechische Verband EPO hatte sich zuvor bei der FIFA über die neue Gesetzgebung beschwert, weil sie die Autonomie des Verbands einschränke.

Daraufhin hatte die FIFA am Donnerstag die griechische Regierung gewarnt, dass eine Einmischung der Politik in Fußball-Angelegenheiten einen Ausschluss des Verbandes zur Folge haben könnte. Damit wäre auch die Teilnahme des Europameisters von 2004 an der EM in Polen und der Ukraine im Juni in Gefahr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechische-liga-setzt-spielbetrieb-aus-protest-aus-40631.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen