Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Verhandlungen haken an Arbeitsmarktreform

© dapd

05.02.2012

Griechenland Verhandlungen haken an Arbeitsmarktreform

Finanzminister Venizelos: Schicksal Griechenlands steht auf Messers Schneide.

Athen – Für eine Einigung über einen griechischen Schuldenschnitt fehlt nach Angaben aus Athener Regierungskreisen noch eine Beilegung von Meinungsverschiedenheiten über Arbeitsmarktreformen. Andere Probleme seien in einer “übermenschlichen Verhandlung” zufriedenstellend gelöst worden, sagte ein ranghoher Regierungsbeamter in der Nacht zu Sonntag.

Der griechische Finanzminister Evangelos Venizelos hatte die Lage zuvor mit den drastischen Worten beschrieben. Das Schicksal seines Landes stehe auf Messers Schneide, bis zum späten Sonntagabend müsse eine Einigung erzielt werden. Ohne einen Durchbruch droht Griechenland im März der Staatsbankrott. Griechenland verhandelt mit Schuldeninspektoren von EU und Internationalem Währungsfonds (IWF) sowie dem Internationalen Bankenverband (IIF) über einen Schuldenschnitt der privaten Gläubiger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechenland-schuldenverhandlungen-haken-an-arbeitsmarktreform-38106.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen