Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andonis Samaras

© über dts Nachrichtenagentur

21.12.2014

Griechenland Samaras bietet Opposition vorgezogene Wahlen an

Samaras drängte zur Eile.

Athen – Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras hat am Sonntag in einer Radioansprache der Opposition vorgezogene Neuwahlen angeboten. Bedingung sei, dass der von Samaras vorgeschlagene Stavros Dimas im zweiten Wahlgang am Dienstag zum Präsidenten gewählt werde.

Die griechischen Regierungsparteien verfügen nicht über genügend Sitze im Parlament, um Dimas aus eigener Kraft zu wählen. Daher warb der Ministerpräsident um die Stimmen unabhängiger Abgeordneter.

Sollte Dimas auch im dritten Wahlgang am 29. Dezember durchfallen, sind laut griechischer Verfassung Neuwahlen erforderlich.

Samaras sei bereit, seine Regierungskoalition auszuweiten, sollte Dimas gewählt werden. Gleichzeitig drängte Samaras zur Eile, da im kommenden Jahr wichtige Verhandlungen mit internationalen Geldgebern anstünden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechenland-samaras-bietet-opposition-vorgezogene-wahlen-an-76147.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen