Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

11.06.2015

Griechenland-Hilfen CSU-Politiker erhöht Druck auf eigene Fraktion

Der Abbruch der Griechenland-Gespräche durch den IWF sei ein deutliches Signal.

Berlin – Nach dem Abreisen des Internationalen Währungsfonds (IWF) aus Brüssel erhöhten die Gegner weiterer Griechenland-Hilfen in der Union den Druck auf die eigenen Fraktion. „Ohne eine Beteiligung des IWF entfällt auch jede Grundlage für eine Auszahlung der Schlussrate aus dem zweiten Hilfsprogramm“, sagte Hans Michelbach, Vize der CSU-Landesgruppe im Bundestag, der „Welt“.

Das IWF-Team, das in Brüssel Verhandlungen mit Griechenland geführt habe, habe die Verhandlungen verlassen und sei zurück nach Washington gereist, hatte der IWF erklärt. Es gebe noch „bedeutende Differenzen“, so ein IWF-Sprecher. Zugleich bleibe der IWF der Krise aber verpflichtet: „Der IWF verlässt den Verhandlungstisch nie.“

Der Abbruch der Griechenland-Gespräche durch den IWF sei ein deutliches Signal, dass eine tragfähige Lösung der Staatsschuldenkrise in dem südeuropäischen Land offenbar nicht mehr möglich sei, sagte Michelbach. „Das Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone ist mit dem heutigen Tag wohl einen deutlichen Schritt nähergerückt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechenland-hilfen-csu-politiker-erhoeht-druck-auf-eigene-fraktion-84756.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen