Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Einigung über Schulden bis Sonntag nötig

© AP, dapd

04.02.2012

Griechenland Einigung über Schulden bis Sonntag nötig

Verhandlungen seien in “entscheidender Phase”.

Athen – Die Verhandlungen über das zweite Rettungspaket für Griechenland müssen nach den Worten von Finanzminister Evangelos Venizelos bis zum Sonntagabend abgeschlossen sein. Die Verhandlungen über das Paket im Volumen von 130 Milliarden Euro in Athen seien in einer “entscheidenden Phase”, sagte Venizelos am Samstag.

Zuvor hatte er in einer zweistündigen Telefonkonferenz mit Kollegen aus der Eurozone über die Konditionen des zweiten Rettungspakets für sein Land beraten.

Erwartungen, dass es am Montag unter Dach und Fach gebracht werden könnte, hatten sich zuletzt wieder zerschlagen. Gestritten wird nach wie vor über den Beitrag von privaten Banken und Fonds, über die griechischen Spar- und Reformmaßnahmen sowie über den Anteil der öffentlichen Geldgeber. Unstimmigkeiten über eine Arbeitsmarktreform hätten eine Einigung bislang verhindert, sagte er am Samstag.

Ein Treffen der Vorsitzenden der drei Parteien der Übergangsregierung von Ministerpräsident Lukas Papademos wurde unterdessen auf Sonntag verschoben. Sie sollen über weitere Sparmaßnahmen entscheiden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechenland-einigung-ueber-schulden-bis-sonntag-noetig-38036.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen