Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bauern verschenken aus Protest Kartoffeln

© AP, dapd

04.02.2012

Griechenland Bauern verschenken aus Protest Kartoffeln

Gesamte zwölf Tonnen waren in weniger als einer Stunde vergriffen.

Saloniki – Aus Protest gegen die niedrigen Kartoffelpreise haben Bauern in der griechischen Stadt Saloniki mehr als zwölf Tonnen Kartoffeln verschenkt. Die Bauern aus der Region Westmakedonien verteilten am Rande einer Agrarmesse sechs Kilogramm schwere Säcke an Passanten. Sie erklärten, sie wollten so gegen Zwischenhändler protestieren, die ihnen zu wenig für ihre Ware zahlten.

Die Zwischenhändler zahlten nur zehn bis elf Cent für ein Kilogramm Kartoffeln, das in der Produktion 20 Cent koste, sagte ein Vertreter des Bauernverbands, Nikos Stephanidis. Die gesamten zwölf Tonnen waren innerhalb von weniger als einer Stunde verschenkt. Die Menschen drängten sich vor der Ausgabestelle; manche versuchten vergeblich, sich einen zweiten Sack zu sichern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/griechenland-bauern-verschenken-aus-protest-kartoffeln-38038.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen