Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Büro von rumänischem Umweltminister gestürmt

© AP, dapd

31.01.2012

Greenpeace Büro von rumänischem Umweltminister gestürmt

Hintergrund ist eine umstrittene Goldmine in Transsilvanien.

Bukarest – Dutzende Greenpeace-Aktivisten haben aus Protest gegen eine umstrittene Goldmine in Transsilvanien das Büro des rumänischen Umweltministers Laszlo Borbely gestürzt. Zwei von ihnen hätten sich dort an einen Heizkörper gekettet, sagte der Minister am Dienstag.

Demnach drangen rund 30 Aktivisten am Morgen in das Gebäude ein, um von Borbely Antworten zu der geplanten Mine zu fordern. Nach fünf Stunden hätten sie das Ministerium schließlich friedlich verlassen, sagte der Minister.

Gegner des Projekts befürchten Gefahren durch den Einsatz von Zyanid bei der Goldgewinnung. Befürworter halten dagegen, der Betrieb der Mine werde Arbeitsplätze schaffen und für Investitionen aus dem Ausland sorgen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/greenpeace-aktivisten-stuermen-buero-von-rumaenischem-umweltminister-37254.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen