Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

16.02.2015

Grass Merkel missachtet politische Initiativen junger Autoren

„Ein Skandal, dass sie bis heute keine Antwort von Frau Merkel bekommen haben.“

Berlin – Literaturnobelpreisträger Günter Grass hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgeworfen, die politischen Initiativen junger deutscher Schriftsteller zu missachten.

„Ich erlebe wieder Autoren wie zum Beispiel Juli Zeh und Ilija Trojanow, die einen Appell an die Kanzlerin initiiert haben, gegen die Abhöraktivitäten der NSA vorzugehen. Es ist ein Skandal, dass sie bis heute keine Antwort von Frau Merkel bekommen haben“, sagte Grass im Gespräch mit der „Neuen Westfälischen“ (Montagausgabe).

Jungen Autoren sei über die Feuilletons eingeredet worden, die Finger von der Politik zu lassen, weil das den Stil verderbe. „Das war und ist Unsinn“, so der Literaturnobelpreisträger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grass-merkel-missachtet-politische-initiativen-junger-autoren-78589.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen