Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.12.2010

Gottschalk: „Der schwierigste Moment meiner TV-Karriere“

Düsseldorf – Für ZDF-Moderator Thomas Gottschalk war die Zeit zwischen dem schweren Unfall bei der Live-Ausstrahlung von „Wetten, dass..?“ am vergangenen Samstagabend und der Entscheidung, die Show abzubrechen, die schwierigste seiner Moderatorenkarriere. Das sagte er im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“: „Ich habe immer damit geprahlt, dass mich vor der Kamera nichts erschüttern kann. Und ich habe immer dazu gesagt: bis auf Not und Tod. Dieser Fall lag nun zwischen Not und Tod, und dann ist keine Moderationskunst mehr gefragt. Es ging nur noch darum, mit einer furchtbaren Situation angemessen umzugehen.“

Günther Jauch habe ihm bereits eine E-Mail geschrieben, Johannes B. Kerner habe angerufen. „Da sitzen wir alle im gleichen Boot, so etwas wünscht sich niemand“. Vorwürfe, er und sein Team hätten unter dem Quoten- und Konkurrenzdruck eine unverantwortliche Wette ins Programm genommen, wies Gottschalk zurück: „Wir hatten immer schon riskante Wetten, ob mit Motorrädern oder auf Skisprungschanzen. Das ist ein Teil des Programms.“

Ob das nun allerdings so bleiben könne, ob „Wetten, dass..?“ sich verändern müsse, hänge „davon ab, wie schnell es unserem Kandidaten besser geht“. Er sei bei allen Proben dabei gewesen, Samuel sei nach einem Sprung kurz hingefallen, aber wieder aufgesprungen, „wie ein Fußballer nach einem leichten Foul“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gottschalk-der-schwierigste-moment-meiner-tv-karriere-17696.html

Weitere Nachrichten

Celine Dion in "Wetten, dass..?" am 09.11.2013 in Halle Saale

© über dts Nachrichtenagentur

Celine Dion Sängerin will mit Konzerten Lebenswerk ihres Mannes ehren

Die kanadische Sängerin Céline Dion gedenkt ihres verstorbenen Ehemannes Réne durch ihre Konzerte: "Wenn ich heute auf der Bühne stehe, habe ich das ...

Taxi-Fahrer

© über dts Nachrichtenagentur

Marc Almond „Ich singe weder in Taxis noch in Handys hinein“

Marc Almond, der ehemalige Sänger des Popduos Soft Cell, ist genervt von Aufforderungen, den Song "Tainted Love" aus dem Jahr 1981 zu singen: "Ich singe ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen