Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.03.2010

Google will offenbar Fernsehwelt erobern

Mountain View – Der Internetkonzern Google plant offenbar den Einstieg in die Fernsehbranche. Wie die „New York Times“ berichtet, wolle sich das Unternehmen für die Entwicklung eines IP-TV-Empfängers unter dem Namen „Google-TV“ Unterstützung von Sony, Intel und Logitech holen. Von Sony sollen die Empfangsgeräte stammen, Logitech soll die passende Fernbedienung inklusive Tastatur beisteuern. Das Gerät solle von einem Intel-CPU-Prozessor angetrieben werden. „Google TV“ soll über den normalen Fernseher sowohl das Ansehen von TV-Programmen als auch den Besuch von Internetseiten wie beispielsweise Youtube, Twitter oder Picasa ermöglichen. Zusätzlich soll es Nutzungsmöglichkeiten für sogenannte Entertainment-Apps geben. Bei der Browserwahl setzt Google auf Chrome, das Betriebssystem soll eine Variante des Handy-OS Android sein. Die Entwicklung von „Google TV“ soll bereits seit Monaten laufen. Erscheinungstermin und Preis sind allerdings noch nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-will-offenbar-fernsehwelt-erobern-8453.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen