Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google weitet Kunstprojekt aus

© AP, dapd

03.04.2012

Kunstinitiative Google weitet Kunstprojekt aus

151 Museen in 40 Staaten nehmen inzwischen an dem Projekt teil.

Chicago – Das Internetunternehmen Google hat seine Kunstinitiative Google Art Project ausgeweitet. Internetnutzer haben nun Zugriff auf etwa 30.000 Fotos, Gemälde und Skulpturen in Hochauflösung.

151 Museen in 40 Staaten nehmen inzwischen an dem Projekt teil. Im Februar 2011 begann die Ausstellung im Netz mit etwa 1.000 Kunstwerken von 17 Museen, darunter der Tate Gallery in London, dem Metropolitan Museum of Art in New York, den Uffizi in Florenz und dem Van Gogh Museum in Amsterdam.

Aus Deutschland nehmen mittlerweile 18 Museen teil, darunter die Galerie Neue Meister und die Alte Nationalgalerie.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-weitet-kunstprojekt-aus-48985.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Weitere Schlagzeilen