Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Google-Nutzer am Computer

© dts Nachrichtenagentur

11.08.2012

Urheberrechtsverstöße Google „versteckt“ Webseiten

Verband der US-Filmindustrie begrüßte die Ankündigungen.

Mountain View – Google wird künftig Webseiten, denen Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen werden, weiter unten in den Trefferlisten seiner Suchmaschine anzeigen. „Diese Ranking-Änderung soll dazu beitragen, dass Nutzer seriöse Qualitätsinhalte leichter finden“, erklärte Amit Singhal, Software-Entwickler bei Google, auf der Unternehmenswebseite.

Der Verband der US-Filmindustrie begrüßte die Ankündigungen. Der Verband sei „optimistisch, dass die von Google angekündigten Maßnahmen dazu beitragen werden, die Verbraucher zu den legalen Möglichkeiten zu lenken“, hieß es.

Der US-Musikindustrieverband RIAA lobte den Internet-Giganten. Google signalisiere damit eine neue Bereitschaft, „die Rechte der Kreativen zu achten“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-versteckt-webseiten-55879.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen