Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.12.2009

Google versteckt auf Startseite Silvester-Countdown

Mountain View – Der Internetriese Google hat auf den englischsprachigen Startseiten seiner Suchmaschine einen Silvester-Countdown versteckt. Klickt man, ohne einen Suchbegriff einzugeben, auf die Schaltfläche „I`m Feeling Lucky“, die englische Version der Suchoption „Auf gut Glück“, erscheinen die verbliebenen Sekunden bis zum Jahreswechsel. Um daraus die restlichen Tage des laufenden Jahres zu ermitteln, müssen Internetnutzer lediglich die Zahl mit dem Zusatz „sec in days“ in das Suchfeld eingeben. Der Countdown hat bereits zu Spekulationen darüber geführt, was passiert, wenn der Zähler Null erreicht. Google selbst hat sich bislang nicht zu der Aktion geäußert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-versteckt-auf-startseite-silvester-countdown-4835.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen