Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.08.2010

Google stellt Sprachsteuerung für Android-Handys vor

Mountain View – Der US-Internetkonzern Google hat eine neue Sprachsteuerung für Handys mit dem Betriebssystem Android vorgestellt. Wie das Unternehmen mitteilte, handelt es sich bei „Voice Actions“ um eine Reihe von einfachen gesprochenen Kommandos, mit denen der Nutzer sein Handy kontrollieren und beispielsweise Anrufe, SMS oder E-Mails aktivieren kann.

Android war im zweiten Quartal 2010 nach Angaben des US-Marktforschungsinstituts Gartner das meistverkaufte Betriebssystem für Smartphones. Laut Google werden jeden Tag 200.000 Geräte mit Android-Betriebssystem aktiviert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-stellt-sprachsteuerung-fuer-android-handys-vor-12997.html

Weitere Nachrichten

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Weitere Schlagzeilen