Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Oracle klagte erst nach eigenem Scheitern

© AP, dapd

17.04.2012

Google Oracle klagte erst nach eigenem Scheitern

Anwalt des Suchmaschinenriesen offenbart seine Verteidigungsstrategie.

San Francisco – Im Prozess um mutmaßliche Patent- und Urheberrechtsverletzungen bei der Erstellung des Handy-Betriebssystems Android hat der Anwalt des Suchmaschinenriesen Google am Dienstag seine Verteidigungsstrategie offenbart. Am zweiten Prozesstag versuchte Anwalt Robert Van Nest die Geschworenen davon zu überzeugen, dass der Technologiekonzern Oracle Google erst verklagte, nachdem die eigenen Bemühungen zur Herstellung eines Betriebssystems für Mobilgeräte gescheitert waren.

Nach Googles Eröffnungsstatements rief Oracle am Dienstag seinen Gründer und Präsident Larry Ellison in den Zeugenstand. Beobachter gehen davon aus, dass die Verhandlung vor einem Bundesgericht in San Francisco noch bis zu zehn Wochen in Anspruch nehmen könnte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-oracle-klagte-erst-nach-eigenem-scheitern-50909.html

Weitere Nachrichten

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Weitere Schlagzeilen