Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.03.2010

Google Google Maps bietet Routendienst für Radfahrer

Mountain View – Der US-Internetriese Google bietet unter seinem Kartendienst Maps nun auch einen Routenplaner für Fahrradtouren an. Wie der Konzern mitteilte, können mit der neuen Funktion besonders kurze oder schnelle sowie personalisierte Routen festgelegt werden. Gleichzeitig ist es möglich, sich spezielle Radwanderwege und Routen ohne anstrengende Steigungen anzeigen zu lassen. Somit lässt sich etwa der zeitsparendste Weg zur Arbeit oder eine ausgedehnte Radtour für das Wochenende planen.

Google reagiert damit auf die zunehmenden Nachfragen seiner Nutzer nach einem entsprechenden Dienst. Die Funktion ist derzeit nur in den USA verfügbar, über eine europäische Version ist noch nichts bekannt.

Empfehlen: Unterstützen Sie uns, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.deDrücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/google-maps-bietet-routendienst-fuer-radfahrer-8200.html

Das könnte Sie auch interessieren
Google-Nutzer am Computer

© über dts Nachrichtenagentur

Jared Cohen Google setzt auf künstliche Intelligenz

Der Internet-Riese Google setzt auf künstliche Intelligenz. Lernende Maschinen werden nach Ansicht Googles die Arbeitswelt in den kommenden fünf Jahren ...

Facebook

© facebook

Verbraucherzentrale NRW „Anstandsregeln im Netz einhalten“

Angesichts der zunehmenden Hetze in den sozialen Netzwerken hat sich die Verbraucherzentrale NRW für einen respektvolleren Umgang im Internet ...

Sony Ericcson Xperia Mini pro Smartphone

© John Karakatsanis / CC BY-SA 2.0

Mobile Geräte zu Weihnachten Sichere Apps verhindern böse Überraschung

An Weihnachten stehen mobile Geräte und App-Gutscheine seit Jahren ganz oben auf den Weihnachts-Wunschzetteln. Im Jahr 2015 sind insgesamt rund 7,7 ...