Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

01.02.2011

Google kooperiert mit renommierten Kunstmuseen für „Art Project“

London – Der US-Internetriese Google kooperiert mit 17 international renommierten Kunstmuseen für ein sogenanntes „Art Project“. Wie das Unternehmen am Dienstag bei der Vorstellung in der Tate Gallery of Modern Art in London mitteilte, können Nutzer nun mehr als tausend Kunstwerke in „außergewöhnlichem Detailreichtum“ online entdecken und Kunstgalerien in Form von 360-Grad-Panoramaaufnahmen virtuell begehen.

Zu den Partnermuseen gehören unter anderem die Alte Nationalgalerie und die Gemäldegalerie in Berlin. Für die Erfassung der Bilder wurde die Street View-Technologie für Innenräume eingesetzt. Das Ergebnis kann auf der Seite „googleartproject.com“ begutachtet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-kooperiert-mit-renommierten-kunstmuseen-fuer-art-project-19398.html

Weitere Nachrichten

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Sportrechte ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon ...

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Schriftsteller Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis

Der Lyriker Jan Wagner erhält in diesem Jahr den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis. Der Preis soll am 28. Oktober 2017 in Darmstadt verliehen ...

Weitere Schlagzeilen