Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.10.2010

Google erweitert Suchfunktion um ortsbezogene Ergebnisse

Mountain View – Der US-Internetriese Google hat seine Suchmaschine optimiert und um ortsbezogene Ergebnisse erweitert. Wie das Unternehmen am Montag in seinem Blog mitteilte, sei es wichtig, den Nutzern bei der Suche die wichtigsten Ergebnisse zu liefern. „Orte gehören demnach genauso dazu wie Internetseiten“, so ein Google-Manager.

Tippt der User im Suchfenster beispielsweise „Restaurant“ ein, werden ihm nun in der Ergebnisliste unter der Rubrik Orte alle Restaurants in seiner näheren Umgebung angezeigt. Google platziert diese Funktion wie gewohnt im Navigationsfenster auf der linken Seite, sodass sich der Nutzer nicht umgewöhnen muss.

In den Einstellungen kann man den Ort sogar ändern und somit laut dem Sprecher „am zukünftigen Urlaubsort nach Hotels, Bars oder anderen Lokalitäten suchen“. Das neue Feature soll in über 40 Sprachen verfügbar sein und nichts an den Einstellungen der Privatsphäre verändern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-erweitert-suchfunktion-um-ortsbezogene-ergebnisse-16362.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen