Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

„Gólgata Picnic erhält grünes Licht vom Verwaltungsgericht

© dapd

23.01.2012

Theater „Gólgata Picnic“ erhält grünes Licht vom Verwaltungsgericht

Richter erlauben Aufführung von hoch umstrittenem Theaterstück.

Hamburg – Trotz mehrerer Hundert Strafanzeigen darf das Hamburger Thalia-Theater am Montagabend das Theaterstück “Gólgata Picnic” aufführen. Das Verwaltungsgericht der Stadt gab grünes Licht für die Aufführung, wie ein Gerichtssprecher am Montag sagte.

Den öffentlichen Frieden sahen die Richter durch die geplante Aufführung nicht gefährdet. Auch beeinträchtige die Vorstellung nicht die Freiheit des Antragstellers, seinen Glauben als Christ zu praktizieren. Wer wolle, könne der Vorstellung fern bleiben, hieß es.

Außerdem stehe es Religionsgemeinschaften und ihren Mitgliedern frei, sich am “religionsbezogenen gesellschaftlichen Diskurs über das Theaterstück zu beteiligen”. Dazu diene etwa das nach der Aufführung vorgesehene Publikumsgespräch, an dem auch der Rektor der Katholischen Akademie teilnehmen sollte.

“Gólgata Picnic” von Rodrigo Garcia wird von vielen Menschen wegen der Verwendung christlicher Symbolik als gotteslästerlich empfunden. Die konservative Pius-Bruderschaft plante eine Mahnwache vor dem Theater.

Laut Polizeisprecher Mirko Streiber nahm die Hamburger Polizei Hunderte Strafanzeigen auf, die sich gegen die Aufführung von “Gólgata Picnic” wandten. Die Erstatter der Anzeigen fühlten sich h in ihren religiösen Gefühlen verletzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/golgata-picnic-erhalt-grunes-licht-vom-verwaltungsgericht-35751.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen