Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gestohlener Leibniz-Keks

© Polizeidirektion Hannover

05.02.2013

Neues vom "Krümelmonster" Goldener Keks vor Uni Hannover aufgetaucht

Bestätigung der Echtheit steht noch aus.

Hannover – Im Fall des gestohlenen Wahrzeichens des Backwarenkonzerns Bahlsen hat der mutmaßliche Dieb namens „Krümelmonster“ offenbar Wort gehalten: Wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ am Dienstag berichtet, sei der goldene Keks vor der Leibniz Universität aufgetaucht. Das vermutliche Bahlsen-Wahrzeichen war mit einer goldenen Metallkette und Karabinerhaken am Hals des Pferdedenkmals vor der Hochschule befestigt.

Die Polizei wollte bislang noch nicht bestätigen, dass es sich tatsächlich um den goldenen Keks handelt und will zunächst die Echtheit des Firmen-Wahrzeichens prüfen.

Das „Krümelmonster“ hatte am Montag in einem Brief an die HAZ die Rückgabe des goldenen Kekses angekündigt. Dieser war Mitte Januar von der Fassade des Bahlsen-Stammhauses gestohlen worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/goldener-keks-vor-uni-hannover-aufgetaucht-59673.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen