Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Götze im Topspiel gegen FC Bayern nicht im Kader

© Steindy

11.04.2012

1. Bundesliga Götze im Topspiel gegen FC Bayern nicht im Kader

Ansonsten muss BVB-Trainer Jürgen Klopp auf keine Spieler verzichten.

Dortmund – Dortmunds Jungstar Mario Götze wird am Mittwochabend im Topspiel des BVB gegen den FC Bayern München noch nicht im Kader stehen. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 19-Jährige könnte am Samstag im Derby gegen den FC Schalke 04 sein Comeback geben. Ansonsten muss BVB-Trainer Jürgen Klopp auf keine Spieler verzichten.

Götze hatte sich nach überstandenem Faserriss sowie einer Überbelastung und Stressreaktion des Schambeins zuletzt wieder an den Kader heran gearbeitet. Dortmund hatte erst kürzlich den Vertrag mit dem 19-Jährigen vorzeitig bis Juni 2016 verlängert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/goetze-im-topspiel-gegen-fc-bayern-nicht-im-kader-49922.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen