Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

10.11.2010

Görlitz Geiselnahme in Gefängnis nach Stunden beendet

Görlitz – In Görlitz ist eine Geiselnahme in der Justizvollzugsanstalt nach Stunden unblutig beendet worden. Ein wegen Totschlags verurteilter Gewaltverbrecher hatte einen Mithäftling am Mittwochmittag in seine Gewalt gebracht und sich in seiner Zelle verschanzt. Mit einem spitzen Gegenstand hatte er sein Opfer bedroht. Forderungen des Geiselnehmers wurden nicht bekannt. Spezialisten hatten stundenlang mit dem 33-Jährigen verhandelt.

Der Täter, ein Pole, war am selben Tag von Bayern in die JVA Görlitz verlegt worden, es ist bereits seine zweite Geiselnahme hinter Gittern. Von Sachsen sollte er in sein Heimatland abgeschoben werden. Die 51-jährige Geisel ist unverletzt und es geht ihr den Umständen entsprechend gut, teilte die Polizei mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/goerlitz-geiselnahme-in-gefaengnis-nach-stunden-beendet-17031.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen