Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Katrin Göring-Eckardt

© dts Nachrichtenagentur

11.11.2012

CSU Göring-Eckardt soll Bundestagsvize-Amt aufgeben

„Wahlkampf und Neutralität vertragen sich nicht.“

Berlin – Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Stefan Müller, hat die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt aufgefordert, ihr Amt als Vizepräsidentin des Bundestages aufzugeben. „Wahlkampf und Neutralität vertragen sich nicht“, sagte Müller der „Welt“. Der CSU-Politiker empfahl Göring-Eckardt, ihr Amt im kommenden Jahr niederzulegen. „Als Grünen-Spitzenkandidatin kann sie keine überparteiliche Repräsentantin des gesamten Deutschen Bundestages mehr sein“, betonte Müller.

Göring-Eckardt war bei der Urwahl der Grünen neben Jürgen Trittin zur Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2013 gewählt worden. Ihr Amt als Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland will sie bis zum Ende des Bundestagswahlkampfes im Herbst 2013 ruhen lassen. Das Amt als Vizepräsidentin des Bundestags will sie behalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/goering-eckardt-soll-bundestagsvize-amt-aufgeben-57128.html

Weitere Nachrichten

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Alexander Gauland

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Gauland verteidigt „Deutschland den Deutschen“-Parole

Der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat die Verwendung der Parole "Deutschland den Deutschen" durch Sachsen-Anhalts Landesvorsitzenden André ...

Vater, Mutter, Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahlkampf Union verspricht im Wahlprogramm Entlastungen für Familien

Die Union will im Bundestagswahlkampf offenbar mit deutlichen Entlastungen für Familien punkten. Am Montag präsentierten CDU-Chefin Angela Merkel und ...

Weitere Schlagzeilen