Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.12.2010

Gleitschirmflieger stirbt bei Absturz in Bayern

Brauneck – Im oberbayrischen Lenggries ist am Samstag ein Gleitschirmflieger ums Leben gekommen. Der 32-Jährige war im Bereich der Brauneck-Talstation mit seinem Gleitschirm gestartet und wollte vermutlich am Landeplatz südlich der Bergbahnparkplätze landen, teilte die Polizei mit.

Möglicherweise war der Flieger durch ein schwieriges Flugmanöver gezwungen den Rettungsschirm zu benutzen. Dieser verhedderte sich aber im zusammengeklappten Gleitschirm. Der zweite Rettungsschirm konnte sich nicht rechtzeitig entfalten, so dass der Pilot nahezu ungebremst auf einen Parkplatz der Brauneckbergbahn aufschlug. Ein Rettungsteam leistete sofort Hilfe, trotzdem verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gleitschirmflieger-stirbt-bei-absturz-in-bayern-18089.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen