Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Glatteis im Südwesten führt zu Blechschäden in Millionenhöhe

© dapd

19.01.2012

Wetter Glatteis im Südwesten führt zu Blechschäden in Millionenhöhe

26 Menschen wurden bei Unfällen verletzt, ums Leben kam niemand.

Stuttgart/Ludwigsburg/Heilbronn – Glatteis hat in der Nacht zu Donnerstag und am frühen Morgen in Teilen Baden-Württembergs zu zahlreichen Unfällen mit einem Gesamtschaden in Millionenhöhe geführt. Laut Polizei und Innenministerium krachte es im Südwesten über 380 Mal. 26 Menschen wurden verletzt, fünf von ihnen schwer. Ums Leben kam jedoch niemand. Der entstandene Sachschaden wird laut Ministerium auf über 1,7 Millionen Euro geschätzt.

Der Kreis Ludwigsburg war besonders von der Glatteisbildung nach Regenfällen betroffen, es entstanden nach Polizeiangaben Sachschäden in Höhe von 600.000 Euro. Die meisten der über 100 dort registrierten Unfälle ereigneten sich im Bereich des Polizeireviers Vaihingen an der Enz, hieß es weiter.

Im Landkreis Heilbronn wurde ein 48-jähriger Mann schwer verletzt mit dem Hubschrauber abtransportiert. Er war mit Sommerreifen an seinem Auto unterwegs gewesen, hatte die Kontrolle über den Wagen verloren und war gegen einen Baum geprallt.

Selbst Streufahrzeuge gerieten ins Rutschen und trugen Blechschäden davon. Die Polizei warnte Autofahrer vor überhöhter Geschwindigkeit.

Schon ab Mitternacht blieben im Hohenlohekreis zahlreiche Lkw liegen, an Steigungen mussten auch Autofahrer aufgrund der Glätte passen. Bei Grünbühl krachte eine 22-Jährige mit ihrem Auto gegen einen Zaun, woraufhin sich das Fahrzeug überschlug. Die junge Frau konnte sich unverletzt befreien.

Zu Beginn des Berufsverkehrs waren laut Polizei zumindest die Hauptverkehrsstraßen gestreut.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/glatteis-im-sudwesten-fuhrt-zu-blechschaden-in-millionenhohe-34989.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen