Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Gladbach-Kapitän Filip Daems geht mit gutem Gefühl und viel Spaß ins Spiel

© dts Nachrichtenagentur

12.09.2011

1. Bundesliga Gladbach-Kapitän Filip Daems geht mit gutem Gefühl und viel Spaß ins Spiel

Mönchengladbach – Filip Daems, Kapitän von Borussia Mönchenglabdach, hat derzeit viel Freude an seiner Arbeit. „Es macht viel Spaß, in dieser Mannschaft zu spielen. Man geht mit einem guten Gefühl in die Spiele – und die Gegner wissen, dass es nicht leicht ist, Tore gegen uns zu erzielen“, sagte der 32-jährige Belgier in einem Interview mit der „Rheinischen Post“. Gladbach ist derzeit Tabellendritter mit zehn Punkten und hat in fünf Spielen erst drei Gegentore bekommen.

Der dienstälteste Profi im Kader der Gladbacher nennt die Gründe für den Höhenflug des Fast-Absteigers der Vorsaison: „Wir haben ja schon in der Schlussphase der vergangenen Saison sehr stabil gespielt. Wir wollten und mussten uns verbessern, das haben wir immer gesagt. Am Samstag gegen Kaiserslautern war es nicht leicht, doch wir haben gezeigt, dass wir jetzt auch solche Spiele gewinnen können. Der Kader ist gut zusammengestellt, der Trainer stellt uns Woche für Woche gut auf die Gegner ein, jeder weiß genau, was er zu tun hat, wenn wir den Ball haben.“

Daems bleibt aber trotz des Starts realistisch: „Es sind erst fünf Spiele vorbei. Da kann man nicht darüber reden, wo man später landet. Wir wollen eine bessere Saison spielen als die vergangene. Und wir wollen den Weg weitergehen, den wir jetzt eingeschlagen haben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gladbach-kapitaen-filip-daems-geht-mit-gutem-gefuehl-und-viel-spass-ins-spiel-27835.html

Weitere Nachrichten

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Weitere Schlagzeilen