Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Model verweigert High Heels

© dts Nachrichtenagentur

18.08.2011

Gisele Bündchen Model verweigert High Heels

„Gisele war richtig besorgt.“

Los Angeles – Das brasilianische Model Gisele Bündchen will nicht länger in High Heels über den Catwalk gehen. Der Designer Nicolas Ghesquiere verriet dem „NY Magazin“, dass sich mehr und mehr Models weigern würden in Hohen Schuhen zu laufen. „Ich hatte die verrückte Idee ein Casting mit Gisele Bündchen und Amber Valletta sowie Carolyn Murphy zu machen. Doch sie haben alle `Nein` zu High Heels gesagt“, erklärte der Designer. Sie seien es einfach nicht mehr gewöhnt in so hohen Schuhen zu laufen. „Gisele war richtig besorgt, aber sie wollte nicht in meinen High Heels laufen“, verriet Ghesquiere weiter.

Bekannt wurde Bündchen in den USA vor allem durch die Modenschauen und Werbekampagnen der US-amerikanischen Unterwäschemarke Victoria’s Secret. Seit März 2011 wirbt sie für die Frühjahrskollektion von H&M.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gisele-buendchen-verweigert-high-heels-26270.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen