Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gingrich gibt Präsidentschaftskandidatur auf

© AP, dapd

03.05.2012

USA Gingrich gibt Präsidentschaftskandidatur auf

Aufruf zur Wahl Mitt Romneys.

Arlington/USA – Newt Gingrich hat seinen Kampf um die Präsidentschaftskandidatur der US-Republikaner offiziell beendet. Er setze seinen Wahlkampf aus, sagte der ehemalige Präsident des Repräsentantenhauses am Mittwoch in Arlington im Staat Virginia. Zugleich rief Gingrich die konservativen Wähler auf, sich hinter Mitt Romney als bessere Alternative zum amtierenden Präsidenten Barack Obama zu sammeln.

„Dies ist keine Wahl zwischen Mitt Romney und Ronald Reagan. Dies ist eine Wahl zwischen Mitt Romney und dem radikalsten, linksgerichtetsten Präsidenten in der Geschichte Amerikas“, sagte Gingrich. Romney lag nach etlichen Vorwahlen bei der Zahl der Delegiertenstimmen für den Nominierungsparteitag der Republikaner im August zuletzt mit deutlichem Abstand in Führung. Gingrich häufte im kostspieligen Wahlkampf mehr als vier Millionen Dollar (drei Millionen Euro) Schulden an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gingrich-gibt-praesidentschaftskandidatur-auf-53701.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen