Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Gewinn der Hypovereinsbank beinahe halbiert

© dapd

28.03.2012

Bilanz Gewinn der Hypovereinsbank beinahe halbiert

Hohe Steuern und Rückgang bei Handelsergebnis belasten – Vorsichtiger Ausblick.

München – Ein schwächeres Handelsergebnis und höhere Steuern haben der Hypovereinsbank die Bilanz verdorben. Der Gewinn brach 2011 um 44 Prozent auf 971 Millionen Euro ein, wie die Münchner Tochter der italienischen Unicredit am Mittwoch mitteilte. „Das Kapitalmarktumfeld im Jahr 2011 war ausgesprochen herausfordernd und von vielen Unsicherheitsfaktoren geprägt“, sagte der Sprecher des Vorstands, Theodor Weimer.

Unter anderem hätten die ungelöste Staatsschuldenkrise, das niedrige Zinsniveau, gestiegene Refinanzierungskosten für Banken und eine spürbare Zurückhaltung bei den Kunden die Geschäfte belastet, sagte der Bankchef. Vor allem das zweite Halbjahr sei schwierig gewesen. In der Bilanz schlug sich das unter anderem beim Handelsergebnis nieder, das um 569 Millionen Euro auf 190 Millionen einbrach. Zudem musste die Bank mit 640 Millionen Euro mehr als viermal so hohe Steuern zahlen wie 2010. Vor Steuern war der Ergebnisrückgang mit 14 Prozent deutlich geringer ausgefallen.

Bankchef Weimer zeigte sich dennoch zufrieden mit den Zahlen. Man habe sich in einem schwierigen Umfeld gut behauptet, sagte er. So hätten alle Divisionen schwarze Zahlen geschrieben. Das zeige die Widerstandsfähigkeit des Geschäftsmodells der Bank.

Für das laufende Jahr äußerte sich Weimer vorsichtig. „2012 wird nach meiner Einschätzung kein einfaches Jahr für die Bankenbranche“, sagte er. Dennoch gehe er davon aus, „dass wir auch 2012 mit einem guten Ergebnis abschließen werden“. Die Bank wolle sich dafür auf Wachstum im Kundengeschäft konzentrieren und gezieltes Kosten- und Risikomanagement betreiben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gewinn-der-hypovereinsbank-beinahe-halbiert-47864.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen