Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

27.09.2010

Gewerkschaften verurteilen Boni-Zahlungen und Bankergehälter

Berlin – Die millionenschweren Gehälter für Banker, deren Institute in der Krise vom Staat gerettet wurden, stoßen auf massive Kritik bei den Gewerkschaften. „Es ist nicht zu verstehen und inakzeptabel, dass 500.000 Euro Gehalt nicht für ein gutes Leben ausreichen. Der staatliche Rettungsfonds Soffin sollte seine Gehaltsregeln insgesamt verschärfen“, sagte das Vorstandsmitglied des DGB, Dietmar Hexel, der „Frankfurter Rundschau“.

Uwe Foullong vom Verdi-Bundesvorstand bezeichnete es als „gravierenden Konstruktionsfehler“, dass der Soffin nur die Gehälter der Vorstandsebene, nicht aber die der zweiten Führungsebene deckele. Hier müsse der Gesetzgeber nachbessern, forderte Foullong.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gewerkschaften-verurteilen-boni-zahlungen-und-bankergehaelter-15731.html

Weitere Nachrichten

Dollarschein

© über dts Nachrichtenagentur

Federal Reserve US-Notenbank erhöht Leitzins

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hebt ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte an. Dieser bewege sich damit künftig in der Spanne zwischen 1,00 und 1,25 ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht VW und EU-Kommission einigen sich im Abgasskandal

Volkswagen und die Europäische Kommission haben offenbar ihren Streit wegen des Abgasskandals beigelegt. Europäische Besitzer manipulierter Dieselfahrzeuge ...

Fahnen der G20

© über dts Nachrichtenagentur

Logistikverband Grenzkontrollen wegen G20-Gipfel nachvollziehbar

Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat Verständnis für die Grenzkontrollen im Zuge des G20-Gipfels in Hamburg geäußert. "Für ...

Weitere Schlagzeilen